Herzlich willkommen auf der Website www.messen.nrw.de des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie Nordrhein-Westfalen!
Messen stellen in unserer modernen internationalisierten Wirtschaft wichtige Schnittpunkte dar. Hier werden Innovationen vorgestellt und Kontakte gepflegt. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen gezielt bei ihrem Messeauftritt auf ausgewählten Leitmessen in ganz Deutschland. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Messebeteiligungen des Landes.

Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen |  



Inhalt

Gemeinschaftsstände des Landes NRW - ein starker Auftritt für Ihr Unternehmen

Messen sind eine ideale Marketing-Plattform für Unternehmen: Hier stellen sie ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen vor, knüpfen Kontakte und steigern ihren Bekanntheitsgrad.
Das Land Nordrhein-Westfalen ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen auf ausgewählten internationalen Leitmessen in Deutschland die Teilnahme auf Landesgemeinschaftsständen.
Informieren Sie sich hier über das Messeprogramm 2017 und die Teilnahmekonditionen!

Aktuelles


Automotive-Land NRW zeigt Innovationen auf der IAA 2017

Motiv der Standbroschüre zum Landesgemeinschaftsstand

"Zukunft erleben, Future now", unter diesem Motto steht die 67. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw vom 14. bis 24. September 2017 in Frankfurt. Mehr als 50 Automobilhersteller und rund 1000 Zulieferer aus dem Automotive-Bereich präsentieren sich auf der Messe, die der Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet. Zukunftsthemen der Branche und der Messe sind Digitalisierung, Elektromobilität und neue Mobilitätskonzepte. Das Automotive-Land NRW ist mit rund 70 Einzelausstellern und einem Landesgemeinschaftsstand mit elf Ausstellern in Halle 4.0 vertreten.


Hannovermesse 2017: Leitthema "Integrated Industry"

Titelbild dmexco

Die Hannovermesse 2017 stand unter dem Leitthema "Integrated Industry - Creating Value". Vom 24. bis 28. April präsentierten sich rund 6 500 Aussteller auf der Industriemesse. Das Partnerland war in diesem Jahr Polen. Nordrhein-Westfalen war wieder mit drei Landesgemeinschaftsständen vertreten: Fabrikautomation in Halle 16, Stand A10, Forschung und Neue Werkstoffe in Halle 2, Stand B30 und "Klimaschutz - made in NRW" in Halle 27, Stand E40.


NRW wieder stärkstes Bundesland auf der CeBIT

Flyer-Motiv WindEnergy Hamburg

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat die CeBIT 2017 besucht. Auf dem Landesgemeinschaftsstand in Halle 6 testete er eine "Virtual Reality"-Anwendung des Dortmunder Unternehmens teampenta (Bild). Die CeBIT war in diesem Jahr wieder Treffpunkt der IT-Branche mit mehr als 3000 Ausstellern. NRW war erneut mit rund 300 Ausstellern das am stärksten vertretene Bundesland.


Hannover Messe 2016

hm2016-final_klein

Herunterladen und Streaming

Video-Podcast Icon

Video-Podcast (mp4)

in Player öffnen (381 MB)

Video-Podcast Icon

Streaming DSL (wmv)

in Player öffnen (70 MB)



NRW.International
Die NRW.International GmbH unterstützt Unternehmen mit Mitteln des Landes bei einer Beteiligung an ausgewählten Auslandsmessen.
www.nrw-international.de
Auslandsmesseprogramm 2017 (PDF)

NRW.INVEST
Die Landesgesellschaft unterstützt ausländische und deutsche Unternehmen bei Investitionsprojekten und Ansiedlungen in Nordrhein-Westfalen.
www.nrwinvest.de

Enterprise Europe Network
Das Enterprise Europe Network hilft Ihnen, internationale Kooperationspartner zu finden, neue Technologien zu nutzen und sich für europäische Förderprogramme zu bewerben.
www.nrw-europa.de

NRW.BANK
Die Förderbank des Landes bietet Unternehmen das gesamte Spektrum kreditwirtschaftlicher Förderprodukte.
www.nrwbank.de

AUMA
Der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft bietet einen Überblick über Messen weltweit und nennt aktuelle Daten und Fakten der deutschen Messewirtschaft.
www.auma.de

Wirtschaftsspionage vorbeugen
Das Ministerium für Inneres und Kommunales NRW weist auf die Gefahren durch Wirtschaftsspionage hin und stellt hierzu Tests und Tipps zum Schutz dagegen bereit.
www.mik.nrw.de


zum Anfang der Seite